Otto Deppmeyer
Besuchen Sie uns auf http://www.otto-deppmeyer.de

DRUCK STARTEN


Neuigkeiten
21.10.2017, 13:15 Uhr | Schaumburger Wochenblatt / km
Jubiläum wird groß gefeiert
Senioren-Union: Ruth Droste ist zur zweiten Vorsitzenden gewählt worden
Schaumburger Wochenblatt / 21.10.2017

Rinteln

(km) Zu ihrer neunten Jahreshauptversammlung hatte jetzt die im Jahr 2008 gegründete Senioren-Union eingeladen. Im Hotel "Stadt Kassel" konnte Vorsitzender Dieter Edler dabei rund 50 Teilnehmer begrüßen, darunter den CDU-Bundestagsabgeordneten Maik Beermann, MDL Otto Deppmeyer sowie den ehemaligen Niedersächsischen Innenminister Uwe Schünemann, der zum Thema Sicherheit referierte.

In seinem Jahresbericht rekapitulierte Dieter Edler noch einmal das ereignisreiche neunte Jahr der Senioren-Union, mit zahlreichen informativen Veranstaltungen, einigen gelungenen Ausflügen und - unter anderem - einer Besichtigung der Traditionsfirma Miele in Minden. Große Resonanz zeitigten auch diverse Vorträge, darunter mit zwei besonders prominenten Referenten: Dem Kanzleramts-Chef Peter Altmaier und dem ehemaligen VW-Vorstandsvorsitzenden Carl Hahn. Zu den Höhepunkten des Jahres zählte einmal mehr die Weihnachtsfeier mit Keyboarder Victor Pidpalyy und den Kindern aus dem "Gänseblümchen"-Kindergarten. Breiten Raum im Rahmen der Versammlung nahm die "große Politik" ein: Rund eine halbe Stunde lang berichtete MdB Maik Beermann über den parlamentarischen Status quo in Berlin. Bei den Vorstandswahlen galt es diesmal, nach dem Tod von Martin Steenwerth einen neuen zweiten Vorsitzenden zu finden. Zur Nachfolgerin wählte das Plenum einstimmig Ruth Droste. Im nächsten Jahr will die Senioren-Union ihr zehnjähriges Bestehen feiern, wofür Dieter Edler schon jetzt die Werbetrommel rührte. Dem Verein gehören gegenwärtig über 50 Mitglieder an - bei der Gründung im Jahr 2008 waren es noch unter 20 gewesen.

Foto: km
Der Vorstand der Senioren-Union mit der neuen zweiten Vorsitzenden Ruth Droste

aktualisiert von Walter Klemme, 21.10.2017, 13:17 Uhr